• .

0521 98892-500

Über uns

Offene Stellen

 

 

 

Initiativbewerber und ehrenamtliche Kräfte (m/w/d) für die Bahnhofsmission, Begegnungszentren...

Stadt
Bielefeld

Tätigkeitsbereich
soziale Dienstleistungen

Über uns
Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk.
 

Unser Angebot

  • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
  • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
  • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Anbindung an ein Team
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben


          Beschäftigungsumfang
          nach Vereinbarung

          Entgelt
          je nach Tätigkeit

          Beginn
          nach Vereinbarung

          Befristung
          nach Vereinbarung
          Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

          Kontakt
          Diakonie für Bielefeld gGmbH
          Thomas Blankenhagen
          Geschäftsbereichsleiter
          Schildescher Straße 101-103
          33611 Bielefeld
          0521 98892-735
          thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de

           

           

          Pflegefachkräfte (m/w/d) für die Diakoniestationen Nord/ West und Ost für den Wochenend- und Feiertagsdienst

          Stadt
          Bielefeld

          Tätigkeitsbereich
          Altenhilfe

          Über uns
          Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

          Ihre Aufgaben
          Wir suchen für unsere ambulanten Pflegedienste, Pflegefachkräfte für den Einsatz an Wochenenden und Feiertagen. Dies Angebot richtet sich an z.B. Wiedereinsteiger*innen in den Beruf oder Studierende.

          Es erwarten Sie vielseitige Aufgaben. Sie leisten Grund- und Behandlungspflege und führen die Dokumentation aller relevanten Beobachtungen beim Patienten durch. Die Ihnen anvertrauten Patienten, deren Angehörige und Betreuer behandeln Sie mit Wertschätzung und unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, deren Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten. Sie arbeiten wertschätzend und motivierend in Ihrem Team und tragen zu einer guten Atmosphäre bei.

          • Selbstständige Durchführung einer qualifizierten, ganzheitlichen, aktivierenden und kostenbewusste Pflege und Begleitung bei den Ihnen anvertrauten Menschen.
          • Geplante, fachgerechte, sachbezogene und die Würde des Menschen respektierende Beratung und Begleitung
          • Feste Touren-Zuordnung

           
          Ihr Profil

          • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegekraft (examinierte Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in)
          • Idealerweise Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Pflege
          • Positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihrem Umfeld
          • Eigene psychische Stabilität, Belastbarkeit, Lebenserfahrung, sowie Klarheit im Handeln
          • Eigenverantwortliche Tätigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit in multiprofessionellen Teams
          • Führerscheinklasse B
          • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

           
          Unser Angebot

          • Vergütung nach AVR DD, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge
          • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
          • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
          • Gezielte Fort- und Weiterbildung
          • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

           
          Beschäftigungsumfang
          6 - 8 Stunden pro Woche

          Entgelt
          Ca. 3.400,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 7 Anlage 2 AVR DD
          zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
          *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung.

          Beginn
          Sofort

          Befristung
          Unbefristet

          Wir freuen uns bis zum
          15.12.2019 auf Ihre Bewerbung


          Kontakt
          Diakonie für Bielefeld, Diakoniestation Ost
          Thomas Blankenhagen
          Geschäftsbereichsleiter/ Prokurist Menschen im Alter
          Schildescher Str. 101-103
          33611 Bielefeld
          0521/98892-735
          thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de
          www.diakonie-fuer-bielefeld.de
           
          Referenznummer
          JW.999

           

           

          Pflegehilfskräfte (m/w/d) für die Diakoniestationen Nord/ West und Ost für den Wochenend- und Feiertagsdienst

          Stadt
          Bielefeld

          Tätigkeitsbereich
          Altenhilfe

          Über uns
          Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

          Ihre Aufgaben
          Sie begleiten und fördern pflegebedürftige Menschen in ihrem häuslichen Umfeld. Selbstständige Durchführung übertragener grundpflegerischer, hauswirtschaftlicher und betreuender Aufgaben bei den Ihnen anvertrauten Kunden. Die Ihnen anvertrauten Patienten, deren Angehörige und Betreuer behandeln Sie mit Wertschätzung und unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, deren Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten.

          Eine feste Tourenzuordnung soll Ihnen Sicherheit bei Ihrem Einsatz/Aufgaben geben. Dies Angebot richtet sich an Berufsrückkehrer z.B. nach oder in Elternzeit.

          Ihr Profil

          • Behandlungspflege für Pflegehelfer*innen mit der Zulassung nach LG 1 und 2 SGB V zwingend erforderlich, oder wollen sich dahingehend schulen lassen
          • Sie haben eine 1jährige Berufserfahrung in Vollzeit in der Krankenpflege/Altenpflege
          • Sie haben die Weiterbildung zur Pflegehelfer*in gemäß §§ 132/132a SGB V, als sonstig geeignete Pflegekraft, mit der Anlage 6 zum Vertrag
          • Sie haben eine positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihrem Umfeld
          • Sie haben Führerscheinklasse B
          • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

             
            Unser Angebot

            • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
            • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
            • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
            • Anbindung an ein Team
            • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

             
            Beschäftigungsumfang
            6 - 8 Stunden pro Woche

            Entgelt
            Ca. 2.500,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 3 Anlage 2 AVR DD
            zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
            *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung.

            Beginn
            Sofort

            Befristung
            Unbefristet

            Wir freuen uns bis zum
            15.12.2019 auf Ihre Bewerbung


            Kontakt
            Diakonie für Bielefeld, Diakoniestation Ost
            Thomas Blankenhagen
            Geschäftsbereichsleiter/ Prokurist Menschen im Alter
            Schildescher Str. 101-103
            33611 Bielefeld
            0521/98892-735
            thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de
            www.diakonie-fuer-bielefeld.de
             
            Referenznummer
            JW.1000

             

             

            Pflegefachkraft (m/w/d) für die Diakoniestation Ost

            Stadt
            Bielefeld

            Tätigkeitsbereich
            Altenhilfe

            Über uns
            Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

            Ihre Aufgaben
            Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst eine Pflegefachkraft für die Diakoniestation Ost.
            Die überwiegend im Spätdienst fahren könnte, vielleicht sucht ja eine Pflegefachkraft/Frau genau so etwas! Es erwarten Sie vielseitige Aufgaben. Sie leisten Grund- und Behandlungspflege und führen die Dokumentation aller relevanten Beobachtungen beim Patienten durch. Die Ihnen anvertrauten Patienten, deren Angehörige und Betreuer behandeln Sie mit Wertschätzung und unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, deren Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten. Sie arbeiten wertschätzend und motivierend in Ihrem Team und tragen zu einer guten Atmosphäre bei.

            • Selbstständige Durchführung einer qualifizierten, ganzheitlichen, aktivierenden und kostenbewusste Pflege und Begleitung bei den Ihnen anvertrauten Menschen.
            • Geplante, fachgerechte, sachbezogene und die Würde des Menschen respektierende Beratung und Begleitung
            • Feste Touren-Zuordnung

             
            Ihr Profil

            • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegekraft (examinierte Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in)
            • Idealerweise Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Pflege
            • Positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihrem Umfeld
            • Eigene psychische Stabilität, Belastbarkeit, Lebenserfahrung, sowie Klarheit im Handeln
            • Eigenverantwortliche Tätigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit in multiprofessionellen Teams
            • Führerscheinklasse B
            • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

             
            Unser Angebot

            • Vergütung nach AVR DD, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge
            • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
            • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
            • Gezielte Fort- und Weiterbildung
            • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

             
            Beschäftigungsumfang
            25 - 35 Stunden pro Woche

            Entgelt
            Ca. 3.400,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 7 Anlage 2 AVR DD
            zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
            *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung.

            Beginn
            Sofort

            Befristung
            Unbefristet

            Wir freuen uns bis zum
            15.11.2019 auf Ihre Bewerbung


            Kontakt
            Diakonie für Bielefeld, Diakoniestation Ost
            Thomas Blankenhagen
            Geschäftsbereichsleiter/ Prokurist Menschen im Alter
            Schildescher Str. 101-103
            33611 Bielefeld
            0521/98892-735
            thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de
            www.diakonie-fuer-bielefeld.de
             
            Referenznummer
            JW.1002

             

             

            Pflegehilfskraft (m/w/d) für die Diakoniestation Ost

            Stadt
            Bielefeld

            Tätigkeitsbereich
            Altenhilfe

            Über uns
            Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

            Ihre Aufgaben
            Sie begleiten und fördern pflegebedürftige Menschen in ihren häuslichen Umfeld.
            Selbstständige Durchführung übertragener grundpflegerischer, hauswirtschaftlicher und betreuender Aufgaben bei den Ihnen anvertrauten Kunden. Die Ihnen anvertrauten Patienten, deren Angehörige und Betreuer behandeln Sie mit Wertschätzung und unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, deren Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten.

            Der Einsatz könnte überwiegend im Spätdienst stattfinden, wenn dies gewünscht ist.
             
            Ihr Profil

            • Behandlungspflege für Pflegehelfer*innen mit der Zulassung nach LG 1 und 2 SGB V zwingend erforderlich, oder wollen sich dahingehend schulen lassen
            • Sie haben eine 1jährige Berufserfahrung in Vollzeit in der Krankenpflege/Altenpflege
            • Sie haben die Weiterbildung zur Pflegehelfer*innen gemäß §§ 132/132a SGB V, als sonstig geeignete Pflegekraft, mit der Anlage 6 zum Vertrag
            • Sie haben eine positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihrem Umfeld
            • Sie haben Führerscheinklasse B
            • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

             
            Unser Angebot

            • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
            • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
            • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
            • Anbindung an ein Team
            • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familien und Privatleben

            Beschäftigungsumfang
            20 - 35 Stunden pro Woche

            Entgelt
            Ca. 2.500,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 3 Anlage 2 AVR DD
            zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
            *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung.

            Beginn
            Sofort

            Befristung
            Unbefristet

            Wir freuen uns bis zum
            15.11.2019 auf Ihre Bewerbung


            Kontakt

            Diakonie für Bielefeld, Diakoniestation Ost
            Thomas Blankenhagen
            Geschäftsbereichsleiter/ Prokurist Menschen im Alter
            Schildescher Straße 101-103
            33611 Bielefeld
            0521/98892-735
            thomas.blankenhagen@diakonie-fuer-bielefeld.de
            www.diakonie-fuer-bielefeld.de

            Referenznummer
            JW.1001

             

             

            Betreuungshelfer (m/w/d) im Ambulant Betreuten Wohnen für ältere Menschen mit einer psychischen Erkrankung / geistigen Behinderung

            Stadt
            Bielefeld

            Tätigkeitsbereich
            Altenhilfe

            Über uns
            Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

            Das Ambulant Betreute Wohnen der Offenen Altenhilfe wendet sich an ältere Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder geistigen Behinderung. Unser Ziel ist es, dem betreuten Menschen ein weitestgehend eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Häuslichkeit zu ermöglichen und seine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu sichern. Dabei fördern und unterstützen wir in den Lebensbereichen Tagesstruktur und Freizeit, Soziale Kontakte und Familie, Gesundheit und Pflegebedürftigkeit, Wohnen und Mobilität, Konflikte und Krisen, sowie Ämter und Finanzen.

            Ihre Aufgaben
            Sie unterstützen das Fachkräfteteam des Ambulant Betreuten Wohnens bei der Betreuung und Unterstützung der Menschen mit geistigen Behinderungen und/oder psychischen Erkrankungen. Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere die teilweise und/oder vollständige Unterstützung bzw. die Begleitung in den Bereichen: allgemeine Erledigungen des Alltags, Gestaltung sozialer Beziehungen, Sicherstellung der Mobilität, Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben, Freizeitgestaltung, Sicherstellung der Wirksamkeit der ärztlichen und ärztlich verordneten Leistungen und individuelle Tagesstrukturierung. Ihre Betreuungstätigkeit dokumentieren Sie täglich und nehmen regelmäßig an Teamsitzungen teil.

            Ihr Profil

            • Sozialassistent*in, Heilerziehungspflegehelfer*in oder vergleichbare Qualifikation
            • Kenntnisse in der Betreuungsarbeit mit Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung, idealerweise auch Erfahrungen in der Arbeit mit älteren Menschen
            • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
            • Belastbarkeit, eigene psychische Stabilität
            • Gute EDV-Kenntnisse
            • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert
            • Führerschein und eigenes Fahrzeug

            Unser Angebot

            • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
            • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
            • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
            • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
            • Gezielte Fort- und Weiterbildung, Supervision und Einbindung in ein multiprofessionelles Team
            • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familien und Privatleben

            Beschäftigungsumfang

            19,5 Stunden pro Woche

            Entgelt
            Ca. 2.700,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 4 Anlage 2 AVR DD
            zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
            *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

            Beginn
            1. Dezember 2019 oder später

            Befristung
            Zunächst befristet für ein Jahr.

            Wir freuen uns bis zum 15.11.2019 auf Ihre Bewerbung

            Kontakt
            Diakonie für Bielefeld gGmbH
            Elke Schubert-Buick
            Leitung Offene Altenhilfe
            Schildescher Str. 101-103
            33611 Bielefeld
            0521 98892-783
            personal@diakonie-fuer-bielefeld.de
             
            Referenznummer
            JW.1011

            Pflegefachkraft (m/w/d) für die Diakoniestation Nord/ West

            Stadt
            Bielefeld

            Tätigkeitsbereich
            Altenhilfe

            Über uns
            Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Kirchenkreis Bielefeld vielfältige ambulante Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Träger der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk. Der Geschäftsbereich für Menschen im Alter der Diakonie für Bielefeld gGmbH versteht sich als Fachbereich für die sehr heterogene Zielgruppe „ältere Menschen“ mit ihren verschiedensten Bedarfs- und Lebenslagen. Ein ausdifferenziertes Angebot für alle Menschen im Alter ist unser Ziel.

            Ihre Aufgaben

            Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst eine Pflegefachkraft für die Diakoniestation Nord/West.

            Es erwarten Sie vielseitige Aufgaben. Sie leisten Grund- und Behandlungspflege und führen die Dokumentation aller relevanten Beobachtungen beim Patienten durch. Die Ihnen anvertrauten Patienten, deren Angehörige und Betreuer behandeln Sie mit Wertschätzung und unter Beachtung der Selbstpflegefähigkeiten, deren Selbstbestimmung, Wünsche und Gewohnheiten. Sie arbeiten wertschätzend und motivierend in Ihrem Team und tragen zu einer guten Atmosphäre bei.

            • Selbstständige Durchführung einer qualifizierten, ganzheitlichen, aktivierenden und kostenbewussten Pflege und Begleitung bei den Ihnen anvertrauten Menschen.
            • Geplante, fachgerechte, sachbezogene und die Würde des Menschen respektierende Beratung und Begleitung.


            Ihr Profil

            • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegekraft (examinierte Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in)
            • Idealerweise Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Pflege
            • Positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihrem Umfeld
            • Eigene psychische Stabilität, Belastbarkeit, Lebenserfahrung, sowie Klarheit im Handeln
            • Eigenverantwortliche Tätigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit in multiprofessionellen Teams
            • Führerscheinklasse B
            • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

              Unser Angebot

              • Vergütung nach AVR DD, inklusive zusätzlicher Altersvorsorge
              • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
              • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
              • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
              • Gezielte Fort- und Weiterbildung
              • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben


              Beschäftigungsumfang
              30 Stunden pro Woche

              Entgelt
              Ca. 3.400,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 7 Anlage 2 AVR DD
              zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD
              *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

              Beginn
              1.12.2019

              Befristung
              Unbefristet

              Wir freuen uns bis zum 25.11.2019 auf Ihre Bewerbung

              Kontakt
              Diakonie für Bielefeld gGmbH, Diakoniestation Nord/West
              Kornelia Lippert
              Pflegedienstleitung
              Beckendorfstraße 1
              33739 Bielefeld
              05206/92 08 14
              Bewerbungen bitte an: kornelia.lippert@daikonie-fuer-bielefeld.de
              www.diaknoie-fuer-bielefeld.de

              Referenznummer
              JW.1022

               

               

              0521 98892-701

              Sprechen Sie mich an

              Marc Korbmacher
               0521 98892-701
              E-Mail